Dr. Florian Krauß

FlorianKrauß_skaliert

Assoziierter wissenschaftlicher Mitarbeiter
Telefon: +49(0)271-740 2052
oder über Frau Beer +49(0)271-740 4692
E-Mail: krauss@medienwissenschaft.uni-siegen.de
Zu den Publikationen

CV

  • seit 2018: wissenschaftlicher Mitarbeiter, DFG-Projekt ‚Qualitätsserie‘ als Diskurs und Praxis: Selbst-Theoretisierungen in der deutschen Serienbranche (Dauer: 3 Jahre)
  • 2013-2018: Lehrkraft für besondere Aufgaben / Lecturer am Medienwissenschaftlichen Seminar der Universität Siegen
  • 2009-2012: Akademischer Mitarbeiter an der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF im Forschungsprojekt „Climate Media Factory“
  • 2011: Promotion in Medienwissenschaft an der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF
  • 2008Lehrbeauftragter an der Universität Potsdam und der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF
  • 2007-2010: Promotionsstipendiat an der  Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF; Stipendium des Landes Brandenburg
  • 2000-2006: Studium der Medien- und Filmwissenschaft an der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF, der Johannes Gutenberg-Universität und der Staffordshire University

 

Forschung

Forschungsschwerpunkte:

  • Production Studies / Media Industry Studies
  • Migration und Medien
  • Cultural Studies
  • Gender und Medien
  • Fernsehserie
  • Filmbildung
  • Bollywood-/Hindi-Kino
  • Drehbuchforschung

Lehre

Seminare in der Mediengeschichte:

  • 2018: Analyse von Film- und Fernsehindustrien
  • 2017 & 2018: Transformationen des Fernsehens
  • 2017: Transgender in der Populärkultur
  • 2015 & 2016: Deutsche Fernsehserien: Geschichte und Gegenwart
  • 2015 & 2016: Production und Cultural Studies: Schnittstellen und Methoden
  • 2015: Homosexualität_en im narrativen Spielfilm
  • 2013: HIV und Aids in fiktionalen Spielfilmen