Exposé für Bachelor- und Masterarbeiten

Wenn Sie sich um eine Begutachtung Ihrer BA- oder MA-Arbeit am Lehrstuhl Mediengeschichte/ Visuelle Kultur bewerben, müssen Sie im Vorfeld ein Exposé nach folgenden Richtlinien einreichen. (Mindestens eine Woche vor dem Sprechstunden-Termin)

Bachelorarbeit

Die Bachelorarbeit ist eine wissenschaftliche Arbeit (keine praktische Arbeit, kein Medienprodukt). Sie dient dazu, ein begrenztes wissenschaftliches Problem mit den Methoden des Faches Medienwissenschaft in einer vorgegebenen Zeit lösen zu können. Die Studierenden sollen damit zeigen, dass Sie fähig sind, eine wissenschaftliche Fragestellung zu formulieren, eine umfassende Literaturrecherche durchzuführen und eine eigene Aussage dazu zu formulieren.

Stylesheet B.A.-Arbeit

Zitierrichtlinien


Masterarbeit

In der Masterarbeit soll der/die Kandidat_in zeigen, dass er/sie imstande ist, ausgewählte Probleme der Medienwissenschaften selbständig nach wissenschaftlichen Methoden und unter Berücksichtigung des neuesten Forschungsstandes zu bearbeiten und die Ergebnisse sachgerecht in schriftlicher Form darzustellen.

Stylesheet Masterarbeit

Zitierrichtlinien

Die aktuellen Prüfungsordnungen für Bachelor- und Masterstudium finden Sie hier .