Dr. Dorna Safaian

 

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/LfbA
Telefon: Über Frau Beer +49(0)271-740 4692
E-mail: safaian@medienwissenschaft.uni-siegen.de

 

Publikationen von Dr. Dorna Safaian finden Sie hier.

CV

  • ab 10/2017: wissenschaftliche Mitarbeit im DFG-Projekt „Bilder der Empörung“
  • seit 2015: wissenschaftliche Mitarbeit am Medienwissenschaftlichen Seminar der Universität Siegen
  • 2013-2015: Als Dozentin an der Universität der Künste Berlin und der Kunsthochschule Weißensee Berlin
  • 2012 Promotion in Kunstwissenschaft und Medientheorie an der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe
  • 2005-2008: Studium der Kunstwissenschaft Medientheorie/Philosophie und Ästhetik an der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe
  • 2004-2005: Studium der Philosophie und Kunstgeschichte an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Sonstige Tätigkeiten:

Freie Radio-Autorin für Feature; künstlerische Beiträge für: Münchner Opern-Biennale (Libretto), Theaterprojekt Wagenhallen Stuttgart (Text), ZKM Karlsruhe (Video).

Förderungen:

  • Promotionsstipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes
  • Forschungsstipendium des ZKM Karlsruhe
  • Studienstipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes

aktuelle Vorträge:

– 07/2020: Ästhetik des Feindbildes. Staatliche Hemisphärenkonstruktionen in Iran, a.r.t.e.s Forum, Universität Köln

– 03/2020: „Die Kunst des Plakats oder Emotionen in Bewegung“, Ausstellung „Wut an den Wänden. 69 politische Plakate, Reinbeckhallen Berlin.

– 11./12.10.2019: „Protestperfomance in der homosexuellen Protestbewegung der 1970er Jahre“, Vortrag zur Tagung „Theater* in queerem Alltag und Aktivismus der 1970er und 1980er Jahre“ (FU Berlin)

– 15.09.2019 um 18:05: Vortrag „Ästhetik des Protests“ (für eine Fachtagung der BpB) zum Nachhören und Download im Deutschlandfunk Nova (Hörsaal):  https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/gesellschaft-das-ist-protest

– 27.-29.06.2019: mit Susanne Regener und Sébastien Tremblay: „Archiving Victimization: West German and North American Queer Vectors of Narration and Memory since the 1970s“, ALMS Conference, Berlin (Datum der Präsentation wird bekannt gegeben)

– 18.06.2019: „Die Ästhetik des Protestes“, Auftaktvortrag zur Fachtagung „Auf die Straße! Politischer Protest in Deutschland“ der Bundeszentrale für politische Bildung, Hamburg
Zum Tagungsprogramm

– 26.04.2019: Workshop „Bilder in Bewegung: Emotionspraktiken von Protest“ des DFG-Projektes „Bilder der Empörung. Amateurpraktiken der Visualisierung von Protest“, Technische Universität Berlin

– 11.10.2018 „Images of Indignation. Amateur Practices of Visualizing Protest“ with Simon Teune, PhD Conference Visual Social Sciences and Digital Media Politics (University of Copenhagen, Faculty of Social Sciences)

– 27.-28.10.2018: „Konstruktion kollektiver Identität im Rahmen von Protest- und Widerstandsbewegungen“ und „Die 68er damals und heute – Geschichte, Ideen und Perspektiven. Gretchen Dutschke im Gespräch mit Dr. Dorna Safaian“, Bayreuther Dialoge 2018 (Universität Bayreuth) Link zur Website (http://bayreuther-dialoge.de/)

– 7.09.2018: Visuelle Gewohnheiten – über das Verhältnis von Bild, Gesellschaft und Selbstbeschreibung, Herbstsymposium KPH Innsbruck

– 24.-26.03.2018: Co-Dozentin Frühjahrsakademie Studienstiftung des deutschen Volkes in Annecy

– 09.04.2018: Workshop des DFG-Projekts Bilder der Empörung. Amateurpraktiken der Visualisierung von Protest, TU Berlin

– 12/2017: Auftaktworkshop des DFG-Projektes Bilder der Empörung. Amateurpraktiken der Visualisierung von Protest, TU Berlin, Zentrum für Technik und Gesellschaft

– 11/2017: Living Feminism – Dr. Dorna Safaian im Gespräch mit Seyran Ates, Museum für Gegenwartskunst Siegen

– 10/2017: Gewalt und Evidenz – Erinnerungstechniken in der iranischen Fotografie              
Tagung „Iranische Kunst gestern, heute und morgen. Künstlerische Produktion im Iran und in der Diaspora“, Kunsthalle Tübingen  

-10/2017: Das Politische im Bild vom Anderen
Edith-Stein-Hochschule Innsbruck

– 10/2016: Bilderverbot und Bilderpolitik
EUROPA NEU DENKEN – Michael Fischer Symposion 2016
Unter der Schirmherrschaft von EU-Kommissar Johannes Hahn, Syracus

– 09/2016: Eine alternative Einführung in die islamische Kunstgeschichte
SHAPING THE FUTURE – Jubiläumsfachtagung BÖKWE 60.0
Pädagogische Hochschule, Wien

Forschung

Forschungsschwerpunkte:

  • Kunsttheorie, Ästhetik, Bildtheologie
  • Bilderpolitik und Fundamentalismus
  • Protest, soziale Bewegungen und visuelle Medien  
  • iranische Kunst und visuelle Kultur