Archiv der Kategorie: aktuelles

Neues Forschungsprojekt

„Bilder der Empörung. Amateurpraktiken der Visualisierung von Protest“ finanziert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (2017-2020)

Die Geschichte von politischen Bewegungen ist auch eine Geschichte der Empörung. Keine Bewegung agiert, ohne das mobilisierende Potential von Emotionen zu nutzen. Visualisierungen spielen in diesen Zusammenhang eine herausragende Rolle bei der Darstellung und als Auslöser von Emotionen. Das Forschungsprojekt geht der Frage nach, wie Empörung in verschiedenen Kontexten und mit unterschiedlichen emotionalen Motiven (Sorge, Liebe, Hass) ins Bild gesetzt und als Element der Mobilisierung genutzt wird.

Weiterlesen

8. Juni 2017

SHK/WHB gesucht!

Am Lehrstuhl Mediengeschichte/Visuelle Kultur ist 1 SHK / WHB mit wöchentlich min. 10 Stunden zum 1. Juli 2017 oder später zu besetzen.
Die Ausschreibung können Sie hier als PDF herunterladen.

Weiterlesen

19. April 2017

Kunst und Medienwissenschaft

Sebastián Díaz Morales – FICCIONARIO IV (14.10.2016 – 05.06.2017)
Donnerstag, 1. Juni 2017, 19 Uhr
Museum für Gegenwartskunst Siegen

Sebastián Díaz Morales, Suspension, MGK Siegen, Foto: Christian Wickler

Weiterlesen

12. April 2017

„Seele im Gesicht“ von Susanne Regener

Psyche im Fokus_Cover_final

 

Der neue Aufsatz „Seele im Gesicht“ von Susanne Regener ist in der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift „Psyche im Fokus“ der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde e.V. (DGPPN) erschienen. Hier können Sie den Aufsatz ab S. 34 online als PDF aufrufen.

18. August 2016